Teile den Beitrag über:

Last Updated on 9. Juni 2024

Teambild vom Pilatesteam beim Firmenlauf Oberhausen 2024

Beim Firmenlauf in Oberhausen 2024 war das Pilatesteam nun schon zum zweiten Mal am Start. Lass dich mitnehmen, in das Event, welches uns allen viel Spaß gemacht hat. Vorweg sei gesagt, es war dieses Jahr einiges anders, aber ins Ziel gekommen sind alle und Freude hatten wir auch.

Firmenläufe gibt es mittlerweile seit vielen Jahren in jeder größeren Stadt. In 2023 haben wir uns in Oberhausen mit unserem Pilatesteam an den Start gestellt, obwohl wir eigentlich in Mülheim zusammen pilatierten. Warum es doch der Oberhausener Firmenlauf wurde, kannst du in der Geschichte vom Firmenlauf 2023 nachlesen. 

2024 aber, waren wir gerade seit wenigen Tagen ein echtes Oberhauser Pilatesteam, denn ab Juni 2024 eröffnet das Pilatesstudio in Oberhausen seine Pforten und unser beliebter Rücken-Pilates & Stretch Kurs zieht nach Oberhausen um.

Der Lauf teilte die Pilates-mit-Anna Ära in zwei Zeitzonen. Die Zeit vor dem Lauf, als wir noch in Mülheim in den Räumen vom Mülheimer Karnevalsverein pilatiert haben. Und in die Zeit nach dem Lauf, ab dem wir in den neuen eigenen Räumlichkeiten vom Pilatesstudio Oberhausen pilatieren werden.

Mehr Teilnehmer als erwartet

Weil mehr Läufer*innen und Walker*innen als die Jahre zuvor angemeldet waren, wurde der Start auf eine andere Straße verlegt. Das merkte man auch auf den ersten 1-2 Kilometern. Denn da schlängelt sich das noch dichte Läuferfeld durch die Wege im Centro Garten. Ich könnte schwören, dass die Strecke dadurch ein paar Meter kürzer geworden ist, was ich natürlich nicht genau weiß. 

Die Stauphasen in der Anfangsphase des Laufs hatte aber auch was Gutes. Denn als Läufer*in wird man zum langsamen Starten gezwungen, was gar nicht verkehrt ist, da doch die Meisten unaufgewärmt nach einer Zeit des Rumstehens gestartet sind. Ich auch, gebe ich ehrlich zu. Auf der Strecke dann putscht die Atmosphäre und treibt jeden Einzelnen an.

Emotionen rund um den Lauf

Mit Saxophon durchs Autohaus

„Es sind noch 300m!“ ruft mir eine Frau in der letzten Kurve nach einem Minianstieg zu, bevor ich mit hunderten anderen Läufern auf den Parkplatz vom Autohaus einbiege. Und dann geht’s mittendurch, vorbei an den glänzenden Neuwagen und den genauso in Anzügen glänzenden Verkäufern, tief atmend und völlig verschwitzt.
Die paar Meter durchs Autohaus sind eines der Highlights vom Oberhausener Firmenlauf. Denn oben auf der Empore steht ein Saxophonist. Die Melodie gibt Dir den Antrieb, die Du für die letzten Meter brauchst und bringt so manche Endorphine in Wallung.

Es ist und bleibt was anderes, wenn du mit Musik bei so einem Lauf begleitet wirst. Egal ob Trommeln oder Trompeten. Der Saxophonist beim Durchlaufen des Autohauses ist allerdings schon was Besonderes, vor allem wenn du dein eigenes Auto dort gekauft hast (Silke). Das geht nur beim Oberhausener Firmenlauf.

Im Lauf Konkurrenz – danach vereint

Wenn deine liebsten Menschen in einem anderen Laufteam laufen als du selbst, kannst du es sportlich nehmen. Im Lauf läuft jeder für sich. Danach liegen sie sich wieder in den Armen (Beate). Siehe Fotogalerie.

Ganz bei sich selbst geblieben

Trotz aller Freude und Spaß ist so ein Lauf eine körperliche Beanspruchung. Egal ob als Läufer*in oder Walker*in. Die Gefahr, sich zu übernehmen ist groß. Das kann jedem passieren. Es ist wichtig, sich selbst wahrzunehmen und sich nicht zu sehr antreiben zu lassen, um mit positiven Glücksgefühlen ins Ziel einzulaufen (Marion).

Mitläuferinnen vermisst

Trotz der vielen Menschen ist es möglich, zusammen die Strecke zu bewältigen. Schade, wenn ausgerechnet die beiden Walking-Partnerinnen nicht an den Start gehen konnten.  Wo doch das gemeinsame Genießen der Strecke inklusive plauschen so schön ist (Ulrike). Wir haben alle, die nicht dabei sein konnten, gedanklich mitgenommen. Nächstes Jahr seid ihr bestimmt wieder mit dabei.

Wir brauchen Fans

Das Einzige was uns zu unserem Glück noch fehlt, sind Fans. Fans, die uns anfeuern und sowohl vor dem Start als auch danach einfach Freude vor Ort haben. Die sich mit uns über lustige Kostüme amüsieren und den Ankommenden im Ziel auf die Schulter klopfen. Vereinzelt haben wir die schon. Doch da geht bestimmt noch mehr (Anna).

Zahlen Daten Fakten um das Laufteam #PilatesMit Anna

Wie letzten Jahr auch sind wieder 16 angemeldet, auch wenn es leider ein paar Nichtstarter gab aus unterschiedlichsten Gründen. 

  • Anzahl der Teams: 441 (in 2023: 154)
  • Das wir bei der Menge der Teams immer noch auf Platz 60 bei der Teamgröße stehen (in 2023: Platz 40) ist schon enorm
  • Ankunftszeiten zwischen 39 und 65 Minuten
  • Streckenlänge: 5,9km (oder etwas weniger?)
  • Teamalter zwischen 41 und 78 Jahren
  • 061 Teilnehmer am Start (in 2023: 2200)

 Gestartet sind: Marion A., Stephanie Z., Silke B., Conny S., Beate S., Ulrike B.-S., Claudia S., Isabell S. und ich, Anna

Gedanklich bei uns waren: Melanie K., Iris R., Kerstin B., Othmar F., Gisela W., Brigitte M., Stephanie A. und unsere Sattelittenläuferin in München Sandra H. 

Umrahmt hat uns perfektes Laufwetter. Um die 20 Grad teils bewölkt. So wie es sein soll.

 

Fotogalerie Firmenlauf Oberhausen 2024

Ohne Fotos wäre es ja langweilig. Schau mal rein in die kleine Fotogalerie und lass dich von der guten Laune anstecken und fühle mit uns mit.

Ausblick Firmenlauf 2025

Na klar, gehen wir wieder an den Start. Sobald es Termine und Anmeldemöglichkeiten gibt, wirst Du es hier auf der Firmenlaufseite vom Pilatesstudio in Oberhausen erfahren.

Pass auf dich auf

deine

Pilates-Anna

Anna-Maria Breil - Tipps für mentale Stärke
Teile den Beitrag über:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner