0157 / 52 42 32 63 kontakt@annamariabreil.de

Last Updated on 21. November 2021 by Anna-Maria Breil

So funktioniert der Buchungskalender

Im Buchungskalender kannst Du:

 

  • Dein kostenfreies PILATES-Probetraining einlösen,
  • Kurskarten für das Online- und das Präsenztraining kaufen und
  • Deine Trainingstermine buchen.  

Damit Du einfach und flexibel Deinen Lieblingskurs buchen kannst, nutze ich die Plattform FITOGRAM. Du legst Dir bei der ersten Buchung einen kostenfreien Account an und kannst dann jederzeit auf alle Termine und auf Deine Buchungen zugreifen.

Dieses erste Anmelden/Registrieren erfolgt i.d.R. wenn Du Dein Probetraining buchst. Merke Dir Deine Zugangsdaten.

Wenn Du eingeloggt bist (oben rechts Butten „Einloggen“, kannst Du Deine Buchungsguthaben und Deine gebuchten Kurse sehen und auch Stornierungen vornehmen.

Und so funktioniert das Buchungssystem…

1. Schritt: Kurskarte kaufen

Du loggst Dich ein, gehst auf „Tarife buchen“ und kaufst Dir zuerst die Kurskarte Deiner Wahl. Das sind Einzel-, 5er- oder 10er-Karten, getrennt für Online-und für Präsenztraining.

Im Kaufprozess kannst Du entscheiden zwischen der Zahlung mit Paypal oder mit Überweisung.

Möchtest Du mit Paypal zahlen, wirst Du direkt zu PayPal weitergeleitet und der Kauf wird abgeschlossen. Beim Kauf „mit Überweisung“ erhältst Du nach dem Kauf eine E-Mail mit der Bankverbindung, welche Du für die Überweisung brauchst.

 

2. Schritt:  Trainingstermin buchen

Jeden termin, welchen Du besuchen willst, musst Du einzeln buchen – auch wenn es jede Woche der gleiche Termin ist. Suche Dir im Kalender Dein gewünschten Trainingstermin aus. Beim „Buchen“ des Termins werden Dir Deine gekauften Kredits angezeigt. Zum Beispiel 10 Kredits Deiner 10er Karte. Mit dieser „buchst“ Du den Termin.

 

Beim nächsten Mal wird Dir angezeigt, dass Du nur noch 9 von 10 Kredits zur Verfügung hast.

So gehst Du für jeden Trainingstermin vor. Deine verfügbaren Trainingskredits werden automatisch immer weniger.

Sind alle Trainingskredits verbraucht, kaufst Du Dir eine neue Kurskarte.  

 

Wenn der Kurs mal ausgebucht ist – die Warteliste

Sollte mal ein Kurstermin ausgebucht sein, kannst Du den Termin dennoch buchen. Du wirst dann auf die Warteliste gesetzt. Sobald ein anderer Teilnehmer stornieren sollte, rutscht Du nach. Dein Trainingskredit wird Dir natürlich wieder frei gegeben, falls Du doch nicht nach rutschen solltest.

Für jede Termin- oder Wartelistenbuchung erhältst Du eine E-Mailbestätigung.

Bedenke, dass das Nachrücken auch kurzfristig passieren kann. Du wirst über das Nachrücken per E-Mail informiert.

Lass Dir Deine gebuchten Trainings anzeigen

Es ist sinnvoll einige Termine im voraus zu buchen, um Dir beispielsweise im Präsenzkurs Deinen Platz zu sichern.

Wenn Du nach einiger zeit nicht mehr sicher bist wieviele Trainingsguthaben Du noch hast oder welche Termine Du konkret gebucht hast, kannst Du Dir Deine Guthaben und Buchungen jeder Zeit anzeigen lassen.

Logge Dich dafür im Kalender ein und klicke dann auf den kleinen Pfeil rechts neben die Buchstaben Deines Namens. Klicke dann auf „Account“. Jetzt werden Dir Deine gekauften Kurskarten (Produkte) und Deine Buchungen aufgelistet.

Termine stornieren

Solltest Du mal einen Termin stornieren müssen, kannst Du das jeder Zeit tun. Bis 48h vor Trainingsbeginn wird Dir Dein Trainingsguthaben wieder gut geschrieben.

Aber auch bei kurzfristigere Verhinderungen bitte ich Dich, Deine Teilnahme zu stornieren. Gerade für die Präsenzkurse gibt es häufiger Teilnehmer auf der Warteliste. Nur durch die Stornierung kann ein anderer Teilnehmer nach rücken.

Sollte ich einmal ein Training absagen müssen, storniere ich den Termin zentral. Dein Trainingskredit wird Dir dann wieder gut geschrieben – egal wie kurzfristig das ist.

Auch über Stornierungen oder das Nachrücken von einer Warteliste erhältst Du entsprechende E-Mails als Bestätigung.

Solltest Du dennoch Fragen haben, melde Dich bei mir.

Deine Anna

Wie sehr hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.