0157 / 52 42 32 63 kontakt@annamariabreil.de

Last Updated on 28. Mai 2022 by Anna-Maria Breil

weihnachtliche PILATES – Übung

die Pilates Weihnachtsbaumkugel

Wirkung der Übung:

Mit dieser Übung sollst Du natürlich Spaß haben. Gleichzeitig massiert sie Deine Wirbelsäule. Über das Rollen wird vor allem Dein unterer Rücken beweglicher und mobilisiert.

Weihnachtspilates - die Kugel 1

Vorbereitung:

Diese Übung findet auf dem Boden statt. Suche Dir einen Platz für Deine Matte. Setze Dich auf Deine Matte, so dass Du hinter Dir noch platz hast, um Dich abzurollen.

Ziehe beide Beine eng zu Dir heran. Greife mit den Händen um die Knie und hebe die Füße vom Boden ab.

Neige zusätzlich den Kopf nach vorn und mache Dich ganz rund – wie eine Weihnachtsbaumkugel.

Achte darauf, Deine Schultern nach unten zu ziehen, so dass Dein Hals ganz lang ist.

Weihnachtspilates - die Kugel 2

Nimm nur wenig Schwung und lasse Dich nach hinten Rollen. Bleibe dabei rund eingerollt und lasse die Schultern unten.

Weihnachtspilates - die Kugel 3

Dosiere Deinen Schwung so, dass Du bis zur Halswirbelsäule rollen kannst.

Lass Dich wieder zurück rollen und lande im Sitzen in der Ausgangsposition.

Wiederhole die Weihnachtsbaumkugel-Übung etwa 5-7 Mal.

Atme vor dem Rollen ein und mit dem Zurückrollen wieder aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier kannst Du Dir die Übung auch mit bewegten Bildern ansehen.

Hab viel Freude mit dieser Übung

Deine Anna

PILATES Übungsprogramm

pdf Download für 0€

Probiere ein komplettes Einsteiger-PILATES - Übungsprogramm selbst zu Hause aus. Mit Bildern, Anleitungen und Tipps.

Blogbanner gratis Pilatesübungsprogramm

Wie sehr hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.