0157 / 52 42 32 63 kontakt@annamariabreil.de
Blogbanner 10 Gründe gegen einen starken Rücken

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Unter diesem Ansatz ist die folgende Liste entstanden. Ich weiß wie fies Rückenprobleme sein können. Mit Fassung und ein wenig Humor ist es jedoch viel besser zu ertragen.

Lass Dich drauf ein und viel Spaß beim Lesen. Hier sind 10 Gründe, warum es Sinn machen kann, Deinen Rücken nicht zu stärken:

  1. Dein Physiotherapeut ist ein gutaussehender Typ. Nur mit dauerhaften Problemen, bekommst Du regelmäßige Dates – ähhm Termine mit ihm.
  2. Du kannst Dich vor dem Hausputz drücken. Wie soll man schon mit Rückenschmerzen Staubsaugen.
  3. Du kannst Dich frühzeitig von der Familienfeier verabschieden oder Dich sogar komplett drücken. Denn heute ist es wiedermal so schlimm, dass Du nur liegen solltest.
  4. Du brauchst auf jeden Fall die „besseren“ Sitze in Deinem neuen Auto.
  5. Wenn alle Stricke reißen, funktioniert eine Krankschreibung wegen Rücken immer.
  6. Massage auf Rezept: Wo gibt’s das schon?!
  7. Das Schleppen schwerer Kisten kannst Du ohne Diskussion an andere delegieren.
  8. Du wirst wegen Deiner aufrechten Körperhaltung nicht ständig angesprochen.
  9. Du kannst im Kreis der Rückenkranken mitreden und bist kein Außenseiter.
  10. Drei Wochen Extra-Reha-Urlaub alle 4 Jahre sind safe.

Ich nehme die Variante „gesunder und starker Rücken“ trotzdem lieber. Du auch? Und ganz sicher gibt es auch mindestens 10 gute Gründe, sich für einen starken Rücken zu bemühen:

  1. Du stehst schmerzfrei morgens auf.
  2. Du kannst Deine Lieblingsaktivitäten ausführen ohne Dich einschränken zu müssen.
  3. Du kannst Deine Projekte realisieren ohne ständig um Unterstützung bitten zu müssen.
  4. Du wirst wegen Deiner tollen Ausstrahlung bewundert
  5. Du kannst besser und erholsamer schlafen.
  6. In den Gesprächen mit Freunden geht es um den nächsten Urlaub, statt um den nächsten Arzttermin.
  7. Urlaube werden zu Aktivurlauben und Du freust Dich auf jedes Erlebnis.
  8. Deinem Physiotherapeuten schickst Du eine Karte vom Klettern.
  9. Du verbringst Deine Zeit mit Deinen Kindern, Deinem Partner oder Freunden, statt im Wartezimmer vom Orthopäden.
  10. Statt Reha-Sport ruft eine Fahrradtour der Extra-Klasse.

Ich helfe Dir dabei, einen gesunden Rücken zu bekommen. Sei Willkommen auf meinem Blog. Sei Willkommen in meiner Community.

Möchtest Du stark sein wie ein Baum? Lebendig wie das Meer? Und strahlend wie die Sonne?

Dann trag' Dich hier ein und Du bekommst gratis Impulse und Tipps für Deine Rückengesundheit & Vitalität!

Prima, das hat geklappt!