Gastautor*in werden?

Du bist in der Gesundheits- oder Wellnessbranche unterwegs und kannst mit deinem Thema auch meinen Lesern einen Mehrwert bieten? Dann freue ich mich, wenn du als Gastautor*in einen Artikel für meinen Blog, dem einzigartigen Pilates-Ratgeber schreibst. Damit wir beide Freude daran haben, lass uns die Rahmenbedingungen dazu festlegen.

Die Leser*innen meines Ratgebers sind typischerweise Menschen, die mitten im Leben stehen und ziemlich busy sind. Sie haben mit dem einen oder anderen Zipperlein zu kämpfen und suchen Rat, um gesund zu leben. Die Rubriken meines Ratgebers für die ich gerne Gastartikel einfliessen lassen möchte sind: Beweglichkeit, Ernährung, Laufen & Nordic Walking, Stressmanagement, Vitalität & Lebensfreude. Die Rubriken Pilates und Rückengesundheit möchte ich selbst als Autorin bedienen. Wenn du glaubst mit deiner Expertise zu einer dieser Kategorien zu passen, dann freue ich mich, von dir zu hören.

dein Themenvorschlag

Schreibe mir formlos eine Nachricht, dass du Interesse an einem Gastartikel hast. Schicke mir deine Themenideen und erkläre mir, warum du Experte für dieses Thema bist. Es wäre super, wenn du dazu eine erste Keywordrecherche gemacht hast, um festzustellen, ob dein Themenvorschlag relevant ist.

Wir besprechen die Headline gemeinsam und finden die finale Formulierung. 

Darum solltest Du Webseitentexte schreiben lernen

Gastartikel schreiben

Wenn das Thema steht, kannst du mit dem Schreiben beginnen. Meine Qualitätsansprüche an einen guten Gastartikel sind:

N

100% selbstgeschriebener Text

KI generierte Texte werde ich nicht veröffentlichen. Auch keine nachträglich überarbeiteten Texte. Ich habe zwischenzeitlich viel Erfahrung und erkennen KI Content. Ziel ist es, neue Inhalte zu erschaffen und dass du deine eigene Expertise einbringst.

N

Nutzen für den Leser

Fühl dich frei, ob du einen Erfahrungsbericht, eine Anleitung oder eine Analyse formulierst. Wichtig ist, dass mindestens eine nützliche Botschaft für die Leser da ist. Geh bei der Bearbeitung deines Themas in die Tiefe. Die Erkenntnis nach dem Artikel, dass Bewegung gesund ist, ist zu wenig. Wenn du unsicher bist, melde dich und wir besprechen das gemeinsam.

N

Dateiformat

Schreibe deinen Entwurf in Word oder Google docs, so dass ich ihn vor der Übernahme auf die Webseite noch vorbereitend lektorieren und formatieren kann.

N

Exklusivität

Es gibt ein NoGo für Duplicate Content. Schreibe den Artikel auch nicht „ähnlich“ ausschliesslich für meinen Blog. Gehört zur Blogethik dazu, finde ich.

N

Struktur und Metrik

Orientiere dich bzgl. der Textlänge bei 1000-2000 Wörter. Leichte Abweichungen sind kein Problem. Strukturiere deinene Text. Einleitung und Fazit nicht vergessen.  Nutze im Text eine aktive Sprache und sprich meine Leser mit „du“ an.

N

Bilder

Ich freue mich, wenn du passende Bilder zur kostenlosen Verwendung bereitstellen kannst. Kläre ggf. die Nutzungsrechte ab. Bitte keine Stockfotos. Die Bilder kannst du mir per WeTransfer oder anderen Medien schicken. Ich behalte mir jedoch vor, eigene Bilder zu nutzen, wenn mir die eingereichten nicht zusagen. Du musst aber keine Bilder beifügen.

N

Autorenbox

Ich werde vor den Artikel eine Mini-Einleitung setzen und am Ende des Artikels eine Autorenbox einfügen. Schreibe mir gern 2-3 Sätze über dich. Ergänze ein Foto von dir und schicke mir auch gern 1-2 Links zu denen du gern verlinkt werden möchtest.

N

externe Links

Externe Links sind willkommen, wenn sie sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt sind. Verlinke bei Bedarf direkt im Text, so dass ich die Stellen optisch erkennen kann.

Eine Garantie, dass ich deinen Artikel veröffentliche, kann ich dir nicht geben. Doch sollte der Entwurf noch nicht ganz passen, sprechen wir miteinander und schauen, ob du ihn noch anpassen kannst.

Mein Dank an dich

Für einen richtig guten Artikel werde ich mich erkenntlich zeigen, in dem du von meiner wachsenden Seite einen wertvollen Backlink zu dir erhältst. Je nach Thema mache ich deinen Artikel auch über meine Social Media Kanäle, Youtube und Pinterest sichtbar. Das kann ich nicht versprechen, aber je nach Thema kann es gut passen.

Dann mal los…

Wenn für dich soweit alles klar ist, dann los. Schreibe mir und melde dich mit deinen Vorschlägen. Solltest du vorab noch Fragen haben, dann melde dich einfach auch.

deine

Pilates-Anna

Anna-Maria Breil - Tipps für mentale Stärke

Themenvorschlag einreichen / Autorenanfrage stellen

12 + 11 =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner