0157 / 52 42 32 63 kontakt@annamariabreil.de
Blogbanner Fun Facts über mich

Was Ihr noch nicht über mich wisst – 76 Fan Facts über mich … und ein paar unveröffentlichte Fotos aus den letzten Jahrzehnten!

  1. Ich bin in Leipzig geboren, in Erfurt groß geworden, lebend in Oberhausen und zu Hausen am Liebsten in der Natur.
  2. Ich laufe 2-5x pro Woche.
  3. Ich gehe ZU Aldi und nicht NACH Aldi.
  4. In 13. Generation bin ich eine Nachfahrin vom Rechenmeister Adam Ries.
  5. Ich trinke nur koffeinfreien Kaffee und dann auch nur schwarz.
  6. Ich esse gern Pellkartoffeln mit Frischkäse zum Frühstück.
  7. Im jährlichen Sommerurlaub in Kroatien laufe ich überall Barfuß.
  8. In meiner Küche gibt es keinen Haushaltszucker, keine Alufolie und kein Plastik.
  9. Ich liebe Käse in allen Varianten.
  10. Meine Abifächer waren Mathe, Geschichte, Wirtschaft und Musik. Was für eine merkwürdige Kombination!
  11. Ich bin im Osten eingeschult (DDR 1983, POS 27, Erfurt) und im Westen ausgeschult (Gutenberg-Gymnasium, Erfurt, 1995) worden – ohne die Stadt zu verlassen.
  12. Als Kind war ich im Zeichenzirkel, im Pioniertheater und lernte eine Zeit lang Klavier und Oboe spielen.
  13. Ich fahre jedes Jahr mit meinem Mann, WoMo und Boot nach Kroatien. I love Rovinj!
  14. Ich war im Mathe-Leistungskurs immer ein Einser, kann aber nicht im Kopf rechnen.
  15. Tomatensoße geht für mich immer.
  16. 2005 war ich mit der Accelerando Dance Companie zu meiner ersten Weltmeisterschaft im „Show Dance“ in der Weltstadt Riesa. Zuvor wurden wir in Bietigheim gerade Deutscher Meister.
  17. Ich bin immer ungeschminkt außer mit den Ballettmädels auf der Bühne.
  18. Morgens im Bad bin ich deutlich schneller als mein Mann, selbst wenn ich meine langen Haare wasche.
  19. Wäsche aufhängen ist für mich Entspannung. Abnehmen muss sie mein Mann.
  20. Ich sortiere die Bücher in meinem Büro nach Farben und Größe.
  21. Ich bin 2x pro Woche morgens um 6:30Uhr zum Frühschwimmen
  22. Ich gestalte nach jedem Urlaub ein Fotobuch. Es stehen schon ganze Vermögen an Fotobüchern hier und ich schaue sie mir echt gern an.
  23. In jedem neuen Ort wo ich bin, organisiere ich mir zuerst einen Plan oder eine Karte, um eine mögliche Laufstrecke ausfindig zu machen.
  24. Ich gehe seit 40 Jahren zum Balletttraining und tanze auch auf Spitze.
  25. Ich liebe meine Pilateskurse online und offline in Mülheim.
  26. Mango darf bei keinem Einkauf fehlen.
  27. Neben Ballett trainierte ich auch Jazz Dance, Modern Dance und richtig cool war Irish Folk Dance.
  28. Ich benutze ausschließlich Essig als Weichspüler für meine Wäsche.
  29. Meine Lieblingsregion in Deutschland ist die Ostsee. Es muss aber der Teil in McPomm sein. Ganz vorn stehen Fischland Darß und Kühlungsborn, dicht gefolgt von Boltenhagen und Rügen.
  30. Ich hatte ein knallrotes Hochzeitskleid und auf dem Hosengürtel meines Mannes stand „PANIK“.
  31. Mein erstes Auto war ein Trabi, den ich knallrot lackiert habe.
  32. Das meine Lieblingsfarbe Rottöne sind, liegt wohl sehr nahe. Aber hoch im Kurs stehen auch Apricot, Rosa, Creme und Grau.
  33. Ich liebe Skilanglauf und kann nicht nur Loipeln, sondern auch Skaten. Aber einen Hang bin ich noch nie hinunter.
  34. Ich habe auch bei 30 Grad eiskalte Hände.
  35. Nach dem Kochen räume ich zuerst die Küche auf, bevor ich mich zum Essen an den Tisch setze.
  36. Ich wusle gern zwischen den Pflanzen im Garten und zupfe Unkraut.
  37. Meine meistgenutzten Tools sind: Trello, Canva, Publer, Word, Excel, WordPress.
  38. Ich bin aktiv auf Instagram, Facebook, LinkedIn, Pinterest und Youtube.
  39. Ich laufe super gern morgens direkt nach dem Aufstehen meine 7 – 12 Kilometer. Nachmittags ist mein Biorhythmus dazu nicht mehr in der Lage.
  40. Ich bin AppleFan, so gibt es bei mir nur iphone und MacBook.
  41. Meinen ersten (und bisher einzigen) Halbmarathon bin ich in exakt 2:00h in den Hügeln bei Borchen hinter Paderborn gelaufen.
  42. Ich habe unterschiedliche Dinge gelernt, die teils überhaupt nicht zusammenpassen: Ich bin Diplom-Wirtschaftsinformatikerin, Ernährungsberaterin, Rückentrainerin, Fachberaterin für betriebswirtschaftliche Organisation und Pilatescoach.
  43. Ich liebe Griesbrei, Hirsebrei und Milchreis mit Zimt und heißen Himbeeren.
  44. Einkaufszettel bekommt mein Mann immer per App.
  45. Ich bin bei jedem Live-Konzert (Coverband „Zündholz“) meines Mannes dabei.
  46. Wohnmobilreisen ist für mich die schönste Art Urlaub zu machen.
  47. Ich bin während meiner Ausbildung 4 Monate lang täglich zwischen Kassel und Erfurt gependelt, weil ich nicht auswärts schlafen wollte. So saß ich täglich 4 Stunden im Zug. Später pendelte ich 6 Monate täglich zwischen Erfurt und Leipzig.
  48. Ich fahre gern Zug. Liegt nahe – oder?
  49. Ich war mehr als 10x zu Dirty Dancing im Kino. „Mein Baby gehört zu mir!“
  50. Ich bin Abijahrgang 1995 nach 12 Jahren (das ging auch).
  51. Ich habe weder ein Tattoo noch Löcher für Ohringe in den Ohren.
  52. Ich bin der absolute Turnschuh-Typ
  53. Ich bin bekennender Udo Lindenberg Fan.
  54. Der meist einzige Fisch in meinem Aquarium heißt Fridolin.
  55. Unser Wohnmobil heißt Dumbo, weil er von hinten aussieht wie ein dicker Elefant mit Ohren.
  56. Ohne Handy bin ich nackt.
  57. Ich arbeite gern im Homeoffice und bin überhaupt gern zu Hause.
  58. Ich habe schon zweimal mit dem Rauchen aufgehört. Vor 7 Jahren zuletzt und das soll auch so bleiben.
  59. Ich erledige alles „SOFORT“. „Irgendwann“ gibt es bei mir nicht.
  60. Auf eine Achterbahn bekommt mich keiner. Das Maximum war mal ein Kettenkarussel.
  61. Ich kann mir keine Gesichter merken, aber dafür Stimmen.
  62. Ich wohne zwischen Kummer und Trost. Beide Familien sind aber top Nachbarn.
  63. Wenn ich etwas mache, dann „ganz oder gar nicht“.
  64. Ich brauche für alles einen Plan, bin aber bereit ihn spontan umzustellen.
  65. Silvester verschlafe ich regelmäßig. 24Uhr ist mir einfach zu spät.
  66. Wenn ich nochmal studieren könnte würde ich eine Kombination aus Physiotherapie, Ökologie und Astronomie wählen.
  67. Weihnachten ist für mich Bastelzeit. Das kann ich geduldig über viele Stunden.
  68. Der wichtigste Tag im Jahr ist mein Hochzeitstag (25.04.) und der 21.12., denn ab da werden die Tage wieder heller.
  69. Die meisten Ideen kommen mir beim Laufen oder Schwimmen und da kann ich nie was notieren.
  70. Ich steige sehr ungern in ein Flugzeug.
  71. Ich trinke keinen Alkohol – Null!
  72. Meine Kindergärtnerin nannte mich „Hexchen“. Ich habe keine Ahnung warum.
  73. Karnevall oder Fasching. Brauche ich beides nicht. Obwohl ich mal ein Funkenmariechen beim Erfurter Carnevals Club war.
  74. Ich bin ein Bewegungsjunkie. Ohne werde ich ungemütlich.
  75. Ich würde gern von meinen Pilateskursen allein und vom Bloggen leben können.
  76. Ich bin Tochter einer Leistungssportlerin, Choreografin und Ballettlehrerin und eines Kabarettisten _ coole Mischung.

 

Blogbanner Fun Facts

Spannend finde ich, dass mir immer mehr einfällt, desto länger ich darüber nachdenke. Ich werde diese Liste mit Spaß und freude immer wieder erweitern 🙂

 

Haben wir Gemeinsamkeiten? Lass mich wissen, wenn dem so ist und lass gern einen Kommentar da.