0157 / 52 42 32 63 kontakt@annamariabreil.de

90 min LIVE-Online-Workshop –  23. Juni 2021 – 18:00Uhr

Nach 90 Minuten weißt Du, wie Du

mit der Faszienrolle umgehst –

und hast ein Rollenworkout selbst erlebt

Ich zeige Dir, wie Du Deinen Körper komplett geschmeidig und deutlich beweglicher bekommen kannst, so dass Du Dich am Ende entspannt fühlst und dieses Programm jederzeit wiederholen kannst.

27 € – Workshop-Gebühr

19 € – Frühbucherpreis bis zum 31. Mai 2021

Anmeldeschluß: 22. Juni 2021

Titelbild Landingpage Faszienworkshop

ausgebildet und lizensiert von:

Logo AoS
Logo ASG

Was Dich in dem Workshop erwartet….

1. Theorie:  Du erfährst unter anderem….

  • wie schmerzhaft Faszienrollen sein muss
  • wie Du die Faszienrolle benutzt
  • welche Rolle und Bälle Du für was verwenden kannst

 

2. Praxis: gemeinsames Workout auf der Faszienrolle

  • Übungen für den ganzen Körper

 

3. Fragen & Antworten

Organisatorisches

  • LIVE-ZOOM-Workshop. Den Link zum Workshop erhältst Du nach erfolgreicher Anmeldung und Zahlung der Kursgebühr zugeschickt.
  • Workshoptermin:

    23. Juni 2021 // 18:00 – 19:30Uhr

 

  • Workshop-Gebühr: 27 € // 19 € – Frühbucherpreis bis zum 31. Mai 2021

Voraussetzungen

 

Du brauchst für den Workshop eine eigene Faszienrolle. Solltest Du noch keine haben, empfehle ich Dir gern eine. Klicke dazu auf diesen Link, welcher Dich zu meinem Faszienrollen-Guide bringt.

Die richtige

Faszienrolle

90 Minuten – ein konkretes Workout und jede Menge Tipps

  • 12 Basisübungen auf der großen Faszienrolle

 

  • 8 zusätzliche Übungen mit der großen Rolle, der Minirolle und dem Ball

 

  • ausführliche Anleitungen zur Ausführung der Übungen

 

  • individuelle Tipps für Dich und Korrekturen beim Durchführen der Übungen (LIVE)

 

  • ausführliches Übungsskript zu allen besprochenen Übungen mit Bild und kurzer Erklärung als pdf

 

  • die wichtigsten Fragen und Antworten mit der Faszienrolle in einem Workbook zusammengefasst

 

  • weiterführender Support in einer öffentlichen Facebookgruppe zu den Themen Rückengesundheit und Vitalität
Anna Pilatescoach und Lauftrainer

Ich bin Anna!

Deine lizensierte Faszientrainerin, Pilatestrainerin und Fachtrainerin für Rückentraining. Warum ich diesen Workshop anbiete? Faszientraining mit der Rolle ist ein wunderbares Mittel, um Deine Muskeln beweglicher zu bekommen und weniger Schmerzen zu erleiden. Ich möchte Dir mit dem Workshop das Wissen mitgeben, wie Du mit einer Faszienrolle selbst trainieren kannst. Ich möchte aber auch, dass Du mit dem gemeinsamen Workout lernst, die Übungen richtig auszuführen und selbst erlebst, wie es Dir nach dem Workout geht.  Es muss nicht sein, dass Du Dich mit Verspannungen und Schmerzen herum plagst. Mit dem Workshop möchte ich, dass Du für Dich einen wertvollen Beitrag für Deinen gesunden Körper leisten kannst.

Erfahre gern noch mehr zu mir. Wer ich bin, was ich bin und wie ich bin.

Bis schon bald im Workshop.

Melde Dich jetzt zum Faszienworkshop an.

Klicke den Button und Du bist dabei!

Anmeldeschluß: 22. Juni 2021

Fragen und Antworten zum Workshop

Werden alle Schmerzen und Verspannungen nach dem Workshop für immer weg sein?

 

Ein klares Nein. Der Workshop ist eine Moment-Maßnahme und wird Dir sofort und viel Wohlbefinden erzeugen. Leider hält diese Entspannung nicht ewig an. Ein regelmäßiges Faszientraining ist empfehlenswert. Als dauerhaftes Training gegen Verspannung empfehle ich dir meine Pilateskurse.

Wie und wo findet der Workshop statt?

 

Der Workshop findet über Zoom statt und ist ein LIVE-Workshop. Nach Deiner Anmeldung und Bezahlung der Workshopgebühren erhältst Du den Zoom-Link zugeschickt.

Brauche ich eine eigene Faszienrolle?

 

Ja. Damit Du an dem Praxisteil, dem Faszienworkout teilnehmen kannst, brauchst Du eine eigene Faszienrolle. Solltest Du noch keine haben, empfehle ich Dir gerne eine. Klicke dazu hier auf den Link.

Achtung: Der Workshop ist für Dich nichts, wenn Du:

 

  • gerade schwanger bist
  • unter akuten Bandscheibenschäden leidest
  • Gerinnungshemmern/Blutverdünner einnimmst
  • unter Fibromyalgie oder Rheumatischen Erkrankungen leidest
  • gerade frisch künstlichen Gelenke eingesetzt bekommen hast